Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

SPD-Kandidaten für Todenmann laden ein: „Auf ein Wort“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Todenmann) Am Samstag, den 21. August, stehen die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung. Von 16 bis 18 Uhr sind darüber hinaus die Bürgermeisterkandidatin Andrea Lange und die Vorsitzende des Rintelner SPD-Ortsvereins, Anna-Lena Tegtmeier, Ansprechpartnerinnen für alles, was auf den Nägeln brennt.

Treffpunkt ist das Todenmanner Schmuckstück, das „Alte Feuerwehrhaus“, im Kirschenweg 8. Hier ist ausreichend Platz, um in kleiner oder größerer Runde corona-gerecht zu diskutieren. „Gut, um sich aus erster Hand ein Bild vom Gegenüber zu machen. Gut, um eigene Sorgen und Bedenken los zu werden“, heißt es in der Einladung.

Die Kandidatinnen und Kandidaten freuen sich auf einen regen Gedankenaustausch und auf eine starke Beteiligung an der Kommunalwahl am 12. September.

Die Kandidaten für den Ortsrat in Todenmann, von links: Christian Müntz, Ulrich Victoria, Reiner Brombach, Helmuth Künneke, Renate Beu, Fabian Czekalla, Dr. Reinhard Kniewske, Gustav Meyer, André Möller und Iris van Houten-Eichler. (Foto: pr)

Related posts