Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

WGS Rinteln wählt neuen ersten Vorsitzenden

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Montag hielt der WGS Stadtverband Rinteln seine jährliche Jahreshauptversammlung ab. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten standen diesjährig turnusmäßig auch die Wahlen für den Vorsitzenden des Stadtverbandes auf der Tagesordnung.

Da der langjährige erste Vorsitzende und Ratsherr Dieter Edler aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut zur Kandidatur stand, wurde auf gemeinsamen Vorschlag aus dem Vorstand des WGS Stadtverbandes und der WGS Stadtratsfraktion Jörg May aus Rinteln als neuer erster Vorsitzender des WGS Stadtverbandes vorgeschlagen.

Von links: WGS Urgestein Kreistagsmitglied und Ratsherr Heinrich F.W. Sasse, 1. Vorsitzender Jörg May, 2. Vorsitzender Hartmut Bauer, Kassenwart Klaus-Peter Möstchen. (Foto: pr)

Die zahlreich anwesenden Mitglieder folgten diesem Vorschlag und wählten May zum neuen ersten Vorsitzenden. Hartmut Bauer wurde von den Mitgliedern in seinem Amt bestätigt und erneut zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Das Amt des Kassenwartes übernimmt Klaus-Peter Möstchen. Jörg May hat nun die herausfordernde Aufgabe, die große Lücke, die sich durch das unerwartete und bedauerliche Ausscheiden von Dieter Edler aus dem Vorstand ergeben hat, zu schließen.

Nach Abschluss der formellen Tagesordnungspunkte diskutierten die Mitglieder ausgiebig, mitunter kontrovers untereinander und mit den anwesenden WGS Stadtratsmitgliedern über die aktuellen Themen der Stadtpolitik. Hierbei stand erwartungsgemäß insbesondere der Themenkomplex „Brückentorsaal“ im Fokus der Diskussionen. (pr)

Related posts