Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mit Muskelkraft oder Elektro-Unterstützung auf der Draisine in den Frühling

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Ab sofort startet die neue Draisinen-Saison in Rinteln. Täglich vom 1.4.2017 bis 5.11.2017 stehen 38 Draisinen für einen Ausflug ins Extertal startklar am Bahnhof Rinteln Süd und laden zu einer sportlichen Fahrt durch die Natur ein.

Stadtmanagerin Simone Niebuhr empfiehlt: „Besetzt mit maximal vier Erwachsenen starten Sie an der Basisstation in Rinteln zu der 18,1 km langen Tour durch die schöne Landschaft des Extertals. Zwei Personen treten gleichzeitig in die Pedale der Fahrrad-Draisinen, während die anderen die Fahrt auf der Sitzbank genießen. An elf Haltepunkten laden gastronomische Betriebe, Picknickplätze, und Wanderwege zu einer Rast ein. Neu sind die Akkus, die Sie für den Betrag von 15 Euro pro Draisine hinzubuchen können. Zwischenzeitlich konnten wir knapp 20 Draisinen damit ausrüsten. Der Fahrspaß bleibt erhalten, die „Manpower“ verringert sich. Sprechen Sie uns gern an!“

Zudem plant der Stadtmarketingverein Pro Rinteln e. V. in diesem Jahr viele Sonderaktionen „rund um die Draisine“, die auf der Homepage rechtzeitig bekannt gegeben werden.

Von links: Sven Oehlmann (Verkehrsbetriebe Extertal), Friedrich Niemann (Draisinenbahnhof), Simone Niebuhr (Pro Rinteln), Dirk Ackmann (Pro Rinteln) am Draisinenbahnhof Rinteln-Süd.

Bahnhofsfest am 13. Mai

Am 13. Mai 2017 findet das Bahnhofsfest am Draisinen-Hauptquartier statt. Wer schon immer einmal Draisine fahren wollte, aber nicht so richtig wusste, wie dieses Fortbewegungsmittel funktioniert und ob eine Fahrt damit das Richtige für ihn oder sie ist, hat hier die Möglichkeit, die Draisine auf einer Kurzstrecke in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr kostenlos zu testen. Die Mitarbeiter von Pro Rinteln stehen hierbei mit Rat und Tat zur Seite. Exklusiv auf dem Bahnhofsfest erwartet die Besucher noch ein besonderes Angebot – für Reservierungen gibt es am Stand von Pro Rinteln einen Rabatt in Höhe von 20% auf klassische Tages- und Abendfahrten (Montag bis Freitag). Ausführliche Informationen zu den Aktionen finden sich auf der überarbeiteten Draisinen-Homepage.

Startzeit für alle Tagestouren ist zwischen 9:00 und 11:30 Uhr. Dann geht es in Richtung Alverdissen. Egal auf welchem Streckenabschnitt man sich befindet, werden die Draisinen um 14:00 Uhr gewendet, um bis 17:00 Uhr zurück zum Rintelner Bahnhof zu radeln. Der Draisinenspaß kostet an Wochentagen 45 Euro. Samstags, sonntags und an Feiertagen 49,90 Euro pro Fahrzeug. Gruppen ab 4 Fahrzeugen zahlen einen ermäßigten Preis von 43 Euro, Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 16 Jahren erhalten die Draisine für 39,90 Euro an Wochentagen und für 44,00 Euro am Wochenende. Buchungen werden ab sofort entgegen genommen.

Weitere Informationen und eine persönliche Beratung gibt es bei:

Pro Rinteln e.V.
Marktplatz 7
31737 Rinteln
Tel. 05751-403988

oder im Internet: www.draisinen.de

Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Schließen