Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Spatenstich für SDS-Neubau im Industriegebiet Rinteln Süd

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am heutigen Mittwoch ist für das Rintelner Sicherheitsunternehmen SDS ein neues Kapitel der Firmengeschichte aufgeschlagen worden. Nach ausführlicher Planung und Vorbereitung fand jetzt der offizielle Spatenstich zum Bau der neuen Geschäftsräume in der Dieselstraße 10 statt.

Auf einem Grundstück von 3.000 Quadratmetern Fläche entsteht der eingeschossige 400-Quadratmeter-Neubau in Massivbauweise. Es wird ein Büro- und Verwaltungsgebäude mit einem Schlüsseldepot und Räumen, die den besonderen Auflagen zur Aufbewahrung von Waffen und Munition genüge tragen. Ausführender Generalunternehmer ist die Baufirma Jürgen Söffker GmbH aus Rinteln. Nach Fertigstellung in der zweiten Jahreshälfte 2020 ist ein Umzug aus den zu klein gewordenen Räumen an der Behrenstraße in Exten um. Dann gibt es auch genügend Parkplätze für Mitarbeiter und Kunden. Die Firma könnte noch weiter wachsen, findet aber kaum Personal auf dem Markt. „Wir haben derzeit 40 Mitarbeiter und könnten noch fünf weitere einstellen“, so SDS-Geschäftsführer Bodo Budde, „gerade im Bereich Brandschutz hat sich viel getan“.

Von links: Jürgen Söffker (Bauunternehmer), Susan Grimm und Bodo Budde (SDS-Geschäftsführer), Alexander Karst (Archäologe) beim offiziellen Beginn der Bauarbeiten.

Die erste Bauphase – das Abziehen des Mutterbodens mit der Baggerschaufel – wird vom Archäologen Alexander Karst von der Firma ArchaeoFirm – begleitet. Sollten sich antike Spuren oder bedeutende Überreste aus vergangener Zeit finden, würde Karst die Funde sichern und dokumentieren.

Kapazitätsprobleme wird es am künftigen Standort im Industriegebiet Süd nicht geben. Sollte sich der Trend zum weiteren Wachstum fortsetzen, lässt sich das Gebäude dank entsprechender Planung erweitern oder gar aufstocken, erklärt Bauunternehmer Söffker.

Infos und Kontakt:

SDS J. Sinen GmbH
Behrenstraße 33

31737 Rinteln

Tel. 05751 / 9 41 88-50
Fax. 05751 / 9 41 88-40
Internet: www.sds-sinen.de

Related posts