Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

(Video) Anwalt baut Pool: Ein Erfahrungsbericht zum Thema „Urlaubsatmosphäre daheim schaffen“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Angesichts der Corona-Krise und der damit verbundenen Beschränkungen haben sich viele Menschen dazu entschlossen, den Urlaub 2020 im eigenen Garten zu verbringen. Damit sich der Urlaub daheim so angenehm wie möglich gestaltet, braucht es zur perfekten Urlaubsatmosphäre einen Swimmingpool. Doch die Varianten, ein Planschbecken zu installieren, beschränken sich bei weitem nicht nur auf die Form der Fläche. Auch bei Bauweise und Technik gibt es große Unterschiede.

Trotzdem ist der Bau eines Pools kein Hexenwerk, wie auch Thorsten Frühmark von der Rechtsanwaltskanzlei Frühmark & Vogt aus Rinteln festgestellt hat. Nach einiger Vorplanung entstand ein rund 28 Quadratmeter großes Loch im eigenen Garten. Einen Weg zurück gab es nicht mehr. Welche Tipps und Hinweise es beim Selbstbau eines Pools zu berücksichtigen gilt, hat Frühmark auf dem YouTube-Kanal der Kanzlei in einem rund 15-minütigen Video zusammengefasst. Dort, wo Frühmark und sein Team normalerweise leicht verständliche Ratschläge aus der Welt der Paragraphen und Gesetze präsentieren, gibt es jetzt also ausnahmsweise einen Film unter dem augenzwinkernden Motto „Anwalt baut Pool“. Damit bewegt sich die Zahl der Abonnenten auf dem YouTube-Kanal von „Rechtsanwälte Frühmark & Vogt“ übrigens zielstrebig auf die 1.000er Marke zu. Ein toller Erfolg für das Team, das inmitten der Corona-Krise vor einigen Monaten die YouTube-Plattform zu ihrem neuen Betätigungsfeld gemacht hat.

Video: Anwalt baut Pool

Related posts